Facebook
Englisch
Deutsch
Willkommen in der Welt von
DUBE
südafrikanisches Flair & mitreißende Musik
Sorry, no function.

DUBE 2015 Ilanga Festival.jpg
Ilanga Festival bei Planten un Blomen Hamburg

DUBE verzaubern und begeistern ihr Publikum - immer wieder - ihre Musik ist Genuss, berührt und bereichert. Wer DUBE hört, sie spielen oder tanzen sieht, wird unweigerlich fröhlicher und möchte schon bei den ersten Takten mit schnippen oder mit wippen!

Es sind die südafrikanischen Rhythmen und Gesänge die einen in den Bann ziehen, ganz vorn mit Dumisani Mabaso. Er hat mit seiner Frau Bethina die Band 1987 gegründet. Dumisani Mabaso kommt aus Soweto/Johannesburg, genauer aus dem Stadtteil Dube. Dies ist der erste enge Bezug zu ihrem Bandnamen.

DUBE ist außerdem ein Wort aus der Sprache isiZulu und bedeutet: Zebra; es steht als Symbol der Band für eine Welt, in der Menschen aller Hautfarben und Religionen in Frieden und Harmonie zusammenleben. Diese wundervolle Vision spiegelt sich in der Musik von DUBE wider.

Und: Nachdem dieser Bandname bereits gefunden war, stellten Dumisani und Bethina freudig fest, dass sich DUBE auch aus ihren Vornamen ableiten lässt …

Bethina und Dumisani 2014

Bethina und Dumisani heute

If you are not brave enough to dream you will never have the power to win!
Bethina und Dumisani 1987

... und 1987.

Dank der wundervollen und intensiven Zusammenarbeit mit ihrem Sohn Thando Walbaum und ihren langjährigen Freunden, den Komponisten Hinrich Dageför und Simon Murumahoko sowie Oliver Höppner haben DUBE diesen unverkennbaren Sound kreiert - eine faszinierende Kombination aus traditioneller & Township Musik virtuos gemischt mit modernen Klangfarben.

Die geistige und musikalische Bindung zu Dumisanis Heimat ist in dem beeindruckend vielfältigen Repertoire von DUBE zu hören und auch zu spüren; viele der Melodien werden mit Instrumenten wie Trommeln, Mbira/Kalimba oder Marimba begleitet und die Texte von DUBE sind unter anderem in isiZulu, Sesotho, Xitsonga, isiXhosa, Tshivenda und in englischer Sprache.

das Publikum:
"...ich finde Eure Musik großartig, habe sofort gute Laune, wenn ich sie höre..."

"Vielen Dank für die super Stimmung!"

"Euer Konzert war wunderbar! Ihr wirktet so herrlich entspannt & Eure Musik ist was für die Seele! ich freu mich schon auf ein nächstes Mal DUBE live"...


Enjoy the Music of DUBE -
sit down and listen or get up and Dance!

DUBE
DUBE

Gummistiefeltanz And we also proudly present:

GUMBOOT   DANCE

GUMMISTIEFELTANZ

Für mehr Informationen bitte hier klicken:

Workshop

Jetzt lebt DUBE im Norden Deutschlands, genauer gesagt, in Hamburg (Hörprobe: Hamburg, NDR 90,3 ).

"In dieser tollen Stadt, mit ihren vielen Gesichtern, kann man hervorragend Musik machen. Das Publikum ist sehr offen und geht sofort wunderbar mit. Jeder Auftritt hier macht einen Riesenspaß!"

Feier '25 Jahre DUBE' beim eigenarten festival mit Kodjo Wendt

Dumisani Mabaso
DUBE MUSIC:  mitreißend  &  authentisch

Engagements bei:
S.A. Botschaft / Berlin / Madrid / Wien :::
Brot für die Welt ::: S.A. Tourism
::: Friedrich-Ebert Stiftung ::: S.A. Airways :::
Tropenaquarium Hamburg ::: Emirates
::: K.I.K.A ::: ZDF ::: Kaufhof :::
Süd-Afrika Magazin ::: Architektur Salon
::: Kirchentag ::: Kongresse & Messen :::
und vielen anderen Events


Und was macht
DUBE
wenn sie nicht gemeinsam Musik machen?

Dumisani Mabaso ist in Dube, Soweto/ Johannesburg aufgewachsen. Bereits als Teenager traf er sich regelmäßig mit seinen Freunden um zu musizieren: "Unsere Wurzeln liegen in der traditionellen südafrikanischen Musik und im Jazz. Wir haben viel improvisiert und voneinander gelernt; diese Inspiration begleitet mich noch heute".

Als junger Erwachsener verließ Dumisani Südafrika nach den Schüleraufständen 1976 und kam über einige Zwischenstationen nach London.
Dort wurde er, mittlerweile als Exilmusiker, Mitbegründer des populären Theater & Musical Ensembles Sounds of Soweto mit dem er in Afrika, U.S.A. und Europa große Erfolge feierte.

1981 spielte Dumisani Mabaso die Hauptrolle in dem Spielfilm von Erika Runge Lisa und Tshepo.

Seit vielen Jahren lebt Dumisani mit seiner Familie in Hamburg; hat Solo Auftritte und spielt sowohl mit südafrikanischen Sängerin ANRI COZA als auch in der Band DAGEFOER.
Außerdem leitet Dumisani Seminare & Workshops wie z.B. den berühmten Gummistiefeltanz, Trommeln, Gesang...unterrichtet an diversen Schulen und ist Dozent für Trommeln, Percussion und Band bei Musica Altona e.V., ein bereits mehrfach ausgezeichnetes interkulturelles Musik Projekt für Kinder & Jugendliche.

Musica Altona e.V.
Dumisani

Dumisani Mabaso
 
Bethina Walbaum wünschte sich seit ihrer Kindheit Musik als einen wichtigen Bestandteil in ihrem Leben. Sie schreibt Gedichte, Songtexte und liebt es zu singen. Seit nunmehr über 25 Jahren machen Bethina und Dumisani gemeinsam Musik.

Ihr Kennenlernen ist historisch und der Beginn einer großen und immer währenden Liebe. Dumisani & Bethina trafen sich das erste Mal bei dem berühmten - nicht nur musikalisch unter die Haut gehenden - Theater & Musical Sounds of Soweto. "Ich war sofort fasziniert und völlig beeindruckt von dieser Einzigartigkeit und tauchte ein in die wunderbarsten Stimmen und Harmonien Südafrikas." Zu ihrem Glück machte Bethina dann für einige Jahre die Beleuchtung für diese famose Show.

Zudem lernte sie traditionelle afrikanische Instrumente schätzen und auch spielen, allem voran das Trommeln.

1997 formierte Bethina die Frauenband shemotion (Hörprobe) und bei Musica Altona e.V. ist sie als Gründungsmitglied seit Beginn 2006 im Vorstand.
Bethina

Beth und Thando
 
Thando Mabaso Walbaum ist der Sohn von Dumisani & Bethina. Seit seinem 3. Lebensjahr spielt er Schlagzeug und trommelt. 1995 gründete er die Trommel- und Percussiongruppe The Drum Kids, die in ihrer Laufbahn diverse Preise gewinnen konnten. Unter anderem waren sie 2002 und 2004 die beste Kindergruppe bei der 'Altonale Spaßparade' und wirkten in der Folge "Trommelwirbel" in der bekannten Serie Die Pfefferkörner mit.

Thando begann auch eigene Texte zu schreiben und Beats zu komponieren. Im Laufe der Zeit entdeckte er dann seine große Liebe zur Schauspielerei und besuchte für mehrere Jahre die Schauspielschule TASK. Seitdem ist Thando in vielen TV, Kino & Theater Produktionen zu sehen.

2005 spielte Thando die Hauptrolle neben Veronica Ferres in der Verfilmung des Bestsellers Neger, Neger Schornsteinfeger! von Hans Jürgen Massaquoi. Dieser Film wurde für die Goldene Kamera nominiert. 2011 folgte ein weiteres filmisches Highlight, die Rolle des Junius in der Autobiographie von Udo Jürgens Der Mann mit dem Fagott. Diese Produktion wurde u.a. mit dem ‚Bambi' Publikumspreis ausgezeichnet und im Oktober 2012 mit dem Deutschen Fernsehpreis.

Immer wieder steht Thando auf 'den Brettern die die Welt bedeuten', denn er liebt es sowohl vor der Kamera zu stehen als auch auf einer Theater Bühne.Das Publikum erlebte ihn 2011 in der Hamburger Schauspielhaus Produktion So nah, So fern als Hauptdarsteller und musikalischen Leiter und in der Saison 2012 bei den Burgfestspielen Jagsthausen in Jim Knopf und der Lokomotivführer.

Im Juli 2012 drehte Thando 2 Musik Videos mit Mandy Capristo (CLOSER) und der Jazz Sängerin Simone Kopmajer (LUCKY MOJO).

Von September bis Oktober 2012 waren in Köln und Umgebung die aufwändigen Dreharbeiten für den Kinofilm Systemfehler - Wenn Inge tanzt, in dem Thando eine Hauptrolle - den Schlagzeuger Lukas - spielt; zu sehen ab Sommer 2013.

2014 spielte Thando zum dritten Mal in der erfolgreichen Kinderserie Die Pfefferkörner; die Serie, in der Thando seine allererste TV Rolle spielte; dann im Kinofilm Taxi (ab August 2015), in der beliebten ARD Telenovela Rote Rosen und im Tatort Kiel. Ab Juni 2015 ist Thando in der Rolle des Geflüchteten Amar Akram bei GZSZ, parallel stand er für einen Dreh für 'Morden im Norden' vor der Kamera.

Neben seinen schauspielerischen Aktivitäten tritt Thando gemeinsam mit seinen Eltern in der Band DUBE auf. Thando ist außerdem Dozent für Trommeln an Hamburger Schulen, coached SchülerInnen in Band Workshops bei Musica Altona e.V. und widmet sich eigenen (musikalischen) Projekten, sowohl in Deutschland als auch in seiner weiteren Heimat Südafrika.

www.thandowalbaum.de
Thando auf Facebook
Thando Mabaso Walbaum





Thando im Soweto TV





Thando Walbaum





Dube
 
Simon Murumahoko ist seit 1997 bei DUBE.

Kennengelernt haben sie sich bei einem gemeinsamen Auftritt in der Südafrikanischen Botschaft in Den Haag/Holland anlässlich des South African Freedom Day. Es war 'Zuneigung auf den ersten Blick'; seither besucht Simon Hamburg regelmäßig und fühlt sich hier sehr wohl und heimisch. Mit ihm haben DUBE bereits unzählig viele und schöne Projekte, Shows und TV Auftritte gemacht und das erste CD Album 'timeless tongues' entwickelt.

Simon kommt aus Zimbabwe und lebt mit seiner Familie in Amsterdam.

B.O.O.M Band with Simon (Guitar/Vocals)
B.O.O.M Band on Facebook
Simon
 
Hinrich Dageför ist ein hervorragender Interpret und Kenner südafrikanischer Musik und sein grandioses Gitarrenspiel ist außergewöhnlich authentisch. Hinrich ist mit Bethina, Dumisani und Thando seit über 25 Jahren innig verbunden und spielt von Anfang an bei DUBE.

In den 90er Jahren hat Hinrich unter anderem als Gitarrist in der Soul-Band RAD gespielt, war Gründer der Band M´Blu et moi und hat in dem Projekt SWOP mitgewirkt. Seit vielen Jahren arbeitet er gemeinsam mit Stefan Wulff als Filmkomponist im legendären Ougenweide O`ton Studio. Für ihre Musik zu dem Lars Becker Film Rette deine Haut wurden sie 2002 für den Deutschen Fernsehpreis nominiert.

Seit März 2005 ist er als Multi-Instrumentalist wiederholt mit der sizilianischen Sängerin Etta Scollo auf Tour.

2011 veröffentlichte Hinrich mit seiner eigenen Band DAGEFOER sein erstes Album 'Tender Breeze' und 2014 folgte 'Like You'.

www.dagefoer.com
Ougenweide O`ton Studio
Hinrich Dageför

Hinrich Dageför
 
 
Oliver Höppner ; E-Bass. Pianist, Komponist, Chorleiter, Dozent für Musik und Band, u.a. auch bei Musica Altona e.V.. "Zusammen mit Oliver waren wir anlässlich der Fußball WM 2010 auf Tour, er unterstützt uns bei vielen Auftritten und wir arbeiten in diversen Projekten zusammen."

Musica Altona e.V.
www.klangklaus.de
Oliver Höppner



Oli und Thando      DUBE Ilanga Festival Hamburg



 

Mit Vergnügen überlegen und entwickeln wir - gemeinsam mit Ihnen - Ideen und individuelle Konzepte für Ihre kleinen oder großen Veranstaltungen. Wir vermitteln Ihnen zudem authentisches südafrikanisches Catering - vom 'Finger Food' bis hin zu Sieben-Gänge-Menüs.

Nehmen Sie gerne Kontakt auf: für weitere Informationen oder wenn es darum geht Ihre Wünsche & Ideen umzusetzen - wir freuen uns von Ihnen zu hören!


DUBE bedankt sich herzlich für Ihren Besuch !

Flag

Petra Heinemann

Nach dem Auftritt nimmt sich DUBE gern noch Zeit für Fotos oder einem Plausch, wie hier mit Petra Heinemann im Jahr 2005.

 

Back to the top

Start · Über DUBE · Aktuell · Workshop · Presse · Musik · Photos · Links · Kontakt/Impressum





© DUBE